So erreichen Sie uns Flinkenberg 26-30, 16303 Schwedt/Oder Telefon: 03332 53780 Mail: info@wobag-schwedt.de
Reparatur Geben Sie gern Ihren Reparaturauftrag an. Reparatur melden Im Havariefall: 03332 537836
  • BERICHTE

    die WOBAG in Schwedt und drumherum!

Zum internationalen Tag der Genossenschaften, am 02.07.22, luden sechs Genossenschaften aus der Uckermark zum HeimatTierparkFest im Angermünder Tierpark ein.

Anlässlich zu diesem Tag stand die Veranstaltung ganz unter dem Motto: Gesellschaft braucht Genossenschaft.

Häuser sanieren, modernisieren und bauen, können die Wohnungsbaugenossenschaften der Uckermark.

Dabei nehmen sie immer Rücksicht auf die Wünsche und die Bedürfnisse der Mitglieder und Mieter. Bei diesem Bauprojekt war es etwas anders. Die Bewohner brauchten keine eigenen Zimmer, keine Wasser- und Stromleitungen und keine Heizung. Denn die neuen Mieter sind klein, pelzig und haben lange Lauscher. Die Vorstände der Genossenschaften haben zusammen mit dem Angermünder Bürgermeister Frederik Bewer, dem Prenzlauer Bürgermeister Hendrik Sommer und dem Schwedter Beigeordneten Silvio Moritz das neue Hasengehege im Tierpark Angermünde eingeweiht. Die Besonderheit ist, dass der neue Hasenstall aussieht wie das Angermünder Rathaus. Die Marienkirche folgt dann in den nächsten Wochen.

„Normalerweise geht es darum, dass die Wohnungen modern, großzügig geschnitten und hell sein sollen.“ Diesmal mussten wir darauf achten, dass die Wände tierfreundlich sind und das Haus ausbruchssicher. Mal etwas anderes, aber sehr interessant“ berichtete Petra Müller, Technischer Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Prenzlau, mit einem Schmunzeln. Gemeinsam mit Matthias Stammert, Vorstandsvorsitzender der WOBAG Schwedt eG, hatte sie die Idee zu diesem Fest. Herr Stammert betonte: „Wir sind nicht nur Vermieter, sondern auch Stadtgestalter, Stadtumbauer, Konfliktmanager, Sozialbetreuer und Kümmerer in den jeweiligen Städten der Uckermark. Mit unserem täglichen Handeln und Tun sorgen wir dafür, dass unsere Mitglieder in guten und bezahlbaren Wohnungen ein Zuhause finden. Aber wir legen auch Wert darauf, dass unser Umfeld, und somit unsere Region, nicht vergessen wird.“

Der Angermünder Tierpark ist in der Uckermark der Einzige seiner Art und das HeimatTierparkFest sollte den Familien sowie Mitgliedern zeigen, welch schönes Kleinod in unmittelbarer Nähe zu finden ist.

Zur Unterstützung haben die Genossenschaften nicht nur die Uckermärker in den Tierpark eingeladen, sondern auch fleißig Spenden gesammelt und den Betrag am Ende verdoppelt. Dem Förderverein des Angermünder Tierparks konnte so die stolze Summe von 1.500 € überreicht werden.

Das gemeinsam von den Genossenschaften organsierte Fest war ein voller Erfolg. Mehr als 1.800 Besucher, von Eberswalde bis Gartz, kamen, um gemeinsam ein buntes Programm zu erleben. Vor allem für die kleinsten Besucher wurde viel geboten. Vom Schaufüttern bei den Kattas, Kinderschminken, Bastelstände, Mitmachtheater und verschiedenen Fahrgeschäften war alles mit dabei.  Auch regionale Händler wie die Mosterei Klimmek, die Eisschmiede Pinnow und Q-Regio unterstützen die Veranstaltung.

Die Genossenschaften, WOBAG Schwedt eG, WG Prenzlau eG, WBG „Uckermark“ Templin eG, GWG Angermünde eG, GEWOBA Prenzlau eG und WG „Uckermark“ eG Angermünde, freuen sich auf das nächste Genossenschaftsfest, 2023 dann in Templin.

weitere Berichte der WOBAG Schwedt

Winterwunderland 2018
Halloween 2018
Oktoberfest 2018
Inkontakt 2018