So erreichen Sie uns Flinkenberg 26-30, 16303 Schwedt/Oder Telefon: 03332 53780 Mail: info@wobag-schwedt.de
Reparatur Geben Sie gern Ihren Reparaturauftrag an. Reparatur melden Im Havariefall: 03332 537836
  • Veranstaltungen

    Feste feiern mit der WOBAG Schwedt

WOBAG-WinterWunderLand

Am 01.12.2018 lud die WOBAG zum Winterzauber im MehrGenerationenHaus und entführte wieder alle Gäste in eine stimmungsvolle MärchenWeihnachtsWelt.
Dieses Jahr begleitete unsere Märchenfigur Frau Holle alle Besucher durch den Tag. Wer durch das „Himmelstor“ trat, gelangte in eine verzauberte Welt. Im Frau-Holle-Parcours konnten die Kinder in den Brunnen springen und die Äpfel vom Baum sammeln. Rosenrot und Schneeweißchen warteten in der Lesehütte und lasen weihnachtliche Geschichten vor oder füllten mit den Kindern zusammen Wunschzettel für den Weihnachtsmann in Himmelpfort aus.

Durch das Himmelstor gelangte man in eine verzauberte Welt!

Trat man durch das „Goldmarietor“ gelangte man zu tollen Bastelständen, an denen glitzernde Sterne, kreative Schneemänner und goldige Drahtsterne erschaffen wurden. Der Phantasie wa-ren keine Grenzen gesetzt und so gingen viele kleine Besucher mit den schönsten Basteleien nach Hause. „Ich hänge die Sterne alle ins Fenster, damit der Weihnachtsmann mich auch fin-det“ flüsterte ein Mädchen unserem Schneeweißchen.
Schminkerbell verzaubert wieder alle am Schminkstand und so gingen nicht nur die Kleinsten sondern auch so manch Erwachsener mit Olaf dem Schneemann oder einem Tannenbaum auf der Wange zum nächsten Stand.

Die Adventswichtel hatten wieder alle Hände voll zu tun in der Werkstatt

Viele Gäste kamen bereits mit einem leeren Kranz in die Wichtelwerkstatt zum Adventsgestecke basteln. „Den habe ich noch vom letzten Jahr aufgehoben, damit ich ihn heute wieder neu be-stücken kann“ berichtete uns eine Mieterin.
Im Innenhof konnte man am Lagerfeuer Stockbrot über das Feuer halten oder sich am Brat-wurststand stärken. Wer es süßer mochte, fand in der Küche des MehrGenereationenHauses wieder tolle Kuchenkreationen.

Viele Lampions säumten den Weg zum Weihnachtssingen

Für weihnachtliche Unterhaltung zwischendurch sorgte die Tanzgruppe FUN-tastik. Unter der Leitung der Trainerin Monique tanzten 12 Mädchen zu den Klängen von „Jingle Bells Rock“.
Am Ende des Tages holte der traditionelle Martinslampionumzug, der an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt startete, wieder alle Winterzauber-Besucher ab und führte in die Schwedter Innenstadt zum Weihnachtssingen. Schauspielerin Antonia Welke führte den Chor, bestehend aus den Märchenfiguren und dem Weihnachtsflinky an und sang modern-junge und klassische Winter- und Weihnachtslieder.

weitere Berichte der WOBAG Schwedt

Winterwunderland 2018
Halloween 2018
Oktoberfest 2018
Vertreterfahrt 2018
Inkontakt 2018
Elfenfest 2018
Mitgliederradtour 2018
Family Day 2018
Zukunftstag 2018
Kunterbunte Frühlingsfarben